Startseite Beethoven-Haus Bonn NotenNoten
über uns | inhalt | suche | impressum | anreise | förderer | links | kontakt | intern |
StartseiteMuseumForschungszentrum Beethoven-ArchivBibliothekKammermusiksaalVerlagVereinShopBühne für Musikvisualisierungdigitales Archiv
Kollage

Ausgewählte Veröffentlichungen
Prof. Dr. Bernhard R. Appel

Veröffentlichungen im Katalog der Bibliothek.

  • Ludwig van Beethoven. 33 Veränderungen C-Dur über einen Walzer von Anton Diabelli für Klavier op. 120. Teil 1: Faksimile des Autographs NE 294 im Beethoven-Haus, Teil 2: Faksimile der Originalausgabe (Widmungsexemplar) und Kommentare von Bernhard R. Appel, William Kinderman und Michael Ladenburger, Bonn 2010 (Veröffentlichungen des Beethoven-Hauses, Reihe III: Ausgewählte Handschriften in Faksimile-Ausgaben, Bd. 18)

  • Merkmale kompositorischer Varianten. In: Digitale Edition zwischen Experiment und Standardisierung. Musik - Text - Codierung, hrsg. von Peter Stadler und Joachim Veit, Tübingen 2009, S. 23–32 (Beihefte zu editio, Bd. 31)

  • Satzschlüsse in Beethovens 8. Symphonie F-Dur op. 93. In: Von der Nullten bis zur Zehnten. Wege zu Beethovens Symphonien. Mit Beiträgen von Bernhard R. Appel, Silke Bettermann, Jens Dufner, Nicole Kämpken, Beate Angelika Kraus, Michael Ladenburger, Julia Ronge... und einem Interview mit Kurt Masur, Bonn 2008, S. 59–68 (Veröffentlichungen des Beethoven-Hauses Bonn. Begleitpublikationen zu Ausstellungen, Bd. 19)

  • Musik als komponierter Text. Reflexionen über den Gegenstand und Methoden der critique génétique von Musikwerken. Referat im Rahmen der Tagung Genèses musicales méthodes et enjeux. Colloque international, Paris, 22./23. Mai 2008 (Druck in Vorbereitung)

  • Variatio delectat - Variatio perturbat. Anmerkungen zu Varianten in der Musik. In: Varianten - Variants - Variantes, hrsg. von Christa Jansohn und Bodo Plachta, Tübingen 2005, S. 7-24 (Beihefte zu editio, Bd. 22)

  • Sechs Thesen zur genetischen Kritik kompositorischer Prozesse. In: Musiktheorie 20 (2005), S. 112-122

  • Viola da gamba, Baryton, Arpeggione. Festschrift Alfred Lessing, Düsseldorf 2000, hrsg. von B. R. Appel und Johannes Boer, Utrecht 2003

  • Über die allmähliche Verfertigung musikalischer Gedanken beim Schreiben. In: Mf 56 (2003), S. 347-365

  • Historische Notenorthographie als editorisches Problem. In: Aspekte historischer und systematischer Musikforschung. Zur Symphonie im 19. jahrhundert, zu Fragen der Musiktheorie, der Wahrnehmung von Musik und Anderes, hrsg. von Christoph-Hellmut Mahling und Kristina Pfarr, Mainz 2002, S. 499-515

  • Editionsrichtlinien Musik. Im Auftrag der Fachgruppe Freie Forschungsinstitute in der Gesellschaft für Musikforschung hrsg. von B. R. Appel und J. Veit unter Mitarbeit von A. Landgraf, Kassel, Basel etc. 2000

  • Zum Textstatus von Kompositions-Skizzen und -Entwürfen. In: Jahrbuch des Staatlichen Instituts für Musikforschung - Preußischer Kulturbesitz, Stuttgart, Weimar 1999, S. 177-210

  • Kontamination oder wechselseitige Erhellung der Quellen? In: Der Text im musikalischen Werk. Editionsprobleme aus musikwissenschaftlicher und literaturwissenschaftlicher Sicht, hrsg. von W. Dürr, H. Lühning, N. Oellers, H. Steinecke, Berlin 1998, S. 22-42 (Beihefte zur Zeitschrift für Deutsche Philologie, Bd. 8)

  • Robert Schumanns "Album für die Jugend". Einführung und Kommentar. Mit einem Geleitwort von Peter Härtling, Zürich, Mainz 1998

  • Abweichungstypen in Abschriften und Drucken. In: Robert Schumann und die französische Romantik. Bericht über das 5. Internationale Schumann-Symposion am 9./10. Juni 1994 in Düsseldorf, hrsg. von Ute Bär, Mainz 1997, S. 275-293 (Schumann Forschungen, Bd. 6)

  • Richtlinien-Empfehlungen zur Edition von Musikerbriefen. Im Auftrag der Arbeitsgemeinschaft Musikerbriefe innerhalb der Fachgruppe Freie Forschungsinstitute in der Gesellschaft für Musikforschung vorgelegt von Bernhard R. Appel, Werner Breig, Gabriele Buschmeier et al., Mainz 1997

  • Humoreske. In: MGG, 2. Aufl., Sachteil, Bd. 4, 1996, Sp. 454-458

  • Charakterstück. In: MGG, 2. Aufl., Sachteil, Bd. 2, 1995, Sp. 636-642

  • "Mehr Malerei als Ausdruck der Empfindung". Illustrierende und illustrierte Musik im Düsseldorf des 19. Jahrhunderts. In: Akademie und Musik... Festschrift für Werner Braun zum 65. Geburtstag, zugleich Bericht über das Symposium "Der Akademiegedanke in der Geschichte der Musik und angrenzender Fächer" (Saarbrücken 1991), hrsg. von W. Frobenius, N. Schwindt-Gross und Th. Sick, Saarbrücken 1993, S. 255-268 (Saarbrücker Studien zur Musikwissenschaft, Neue Folge, Bd. 7)

  • Großstädtische Wahrnehmungsmuster in Gustav Mahlers Symphonien. Ein soziologischer Versuch. In: IRASM 16 (1985), S. 87-102

  • Acht unbekannte Briefe von Ferrucio und Gerda Busoni an Rudolf Novácek (1860-1929). In: FAM 31 (1984), S. 142-153

  • Christopher Simpsons Systematik der Divisionsverfahren (1667). In: Mf 35 (1982), S. 223-234

  • Robert Schumanns Humoreske für Klavier op. 20. Zum musikalischen Humor in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts unter besonderer Berücksichtigung des Formproblems. Diss. maschr. Saarbrücken 1981

  • Editionen von Werken Robert Schumanns in der Historisch-kritischen Neuausgabe seiner Werke:
    u.a. Konzertsatz d-Moll Anhang B5, Klavierkonzert op. 54, Missa sacra op. 147, Requiem op. 148, Werke für Klavier zu vier Händen (zusammen mit J. Draheim), Taschenskizzenbuch (zusammen mit K. Ozawa und M. Wendt), Brautbuch Anhang R11

  • Editionen von Werken Robert Schumanns als Erstausgaben: Orgelfassung der Missa sacra op. 147, Chorsätze "Der Handschuh" und "Glockentürmers Töchterlein", Die Ammenuhr op. 79 Anhang

  • Editionen von Werken Robert Schumanns in Faksimileausgaben: Klavierkonzert op. 54, Klavierbüchlein für Marie op. 68

  • Aufführungspraktische Einrichtungen von frühen Opern:
    Seelewig von Harsdörffer/Staden und Euridice von Rinuccini/Peri für die Oper "Alte Feuerwache", Saarbrücken 1985, Dafne von Bontempi/Peranda für das Deutsch-Sorbische Volkstheater, Bautzen 1997