Startseite Digital archives Monitor
über uns | inhalt | suche | impressum | anreise | förderer | links | kontakt | intern |
StartseiteMuseumForschungszentrum Beethoven-ArchivBibliothekKammermusiksaalVerlagVereinShopBühne für Musikvisualisierungdigitales Archiv
Werke Beethovens Werke Beethovens
Skizzen Beethovens Skizzen Beethovens
Abschriften Beethovens Abschriften
 Beethovens
Schriftdokumente Schriftdokumente
Bilder und Objekte Bilder und Objekte
Suche Suche
Bonner Freunde Bonner Freunde
Wiener Freunde Wiener Freunde
Gönner etc. Gönner etc.
Verleger Verleger
Musiker Musiker
Kopisten Kopisten
Dichter etc. Dichter etc.

Gönner und Auftraggeber

Adelige, für die Beethoven gearbeitet und/oder von denen er Rente bezog. Angestellte dieser Adeliger mit einer entsprechenden Funktion, wie z.B. Ignaz von Baumeister, Archivar der Musikbibliothek des Erzherzogs; juristische Nachfolger bzw. Vertreter derselben, wie z.B. Johann Nepomuk Kanka; fürstliche (Haupt-)Kassen.
Außerdem potentielle private Auftraggeber (keine Verleger!), denen Beethoven schrieb, in der Hoffnung, ihnen ein Werk zu verkaufen oder von ihnen einen Auftrag zu erhalten.

Frankreich / Gesandtschaft (Österreich), Umschlag eines Briefes an Ludwig van Beethoven, Autograph
Nikolaus Galitzin, Brief an Ludwig van Beethoven in Wien, Petersburg, 9. November 1822, Autograph, Fragment
Nikolaus Galitzin, Brief an Ludwig van Beethoven in Wien, Petersburg, 29. November 1823, Autograph
Rudolph (Österreich, Erzherzog, 1788-1831), Brief an Ludwig van Beethoven, Baden, 7. Juni 1813, Autograph
Johann Nepomuk Wolfmayer, Brief an Ludwig van Beethoven, Wien, 9. April 1818, Autograph
Franz Joseph Zips, Brief an Ludwig van Beethoven in Döbling, 26. Juli 1822, Autograph