Startseite Verlag Bücher1Bücher2
über uns | inhalt | suche | impressum | anreise | förderer | links | kontakt | intern |
StartseiteMuseumForschungszentrum Beethoven-ArchivBibliothekKammermusiksaalVerlagVereinShopBühne für Musikvisualisierungdigitales Archiv
 
 

skizzenbuch chorfantasie

Beethoven. Ein Skizzenbuch zur Chorfantasie op. 80 und zu anderen Werken. Übertragung, Einleitung und Anmerkungen von Dagmar Weise, mit Faksimiletafeln, 1957
(Reihe I Beethoven. Skizzen und Entwürfe, Band 15)

35,00 Euro
Bestellung beim Carus-Verlag

Inhalt:

  • Einleitung

  • Benutzte Literatur

  • Verzeichnisse

  • Vorbemerkung
    I. Inhalt des Skizzenbuches in der Reihenfolge der Seiten und Zeilen
    II. Inhalt des Skizzenbuches nach Werken geordnet

  • Kritischer Bericht


  • Übertragung des Autographs

  • Faksimile-Tafeln
    Enthält neben den Skizzen zur Fantasie c-Moll für Klavier, Chor und Orchester op. 80 Skizzen zu folgenden Werken: Symphonie Nr. 6 F-Dur "Sinfonia pastorale" op. 68, Klavierkonzert Es-dur op. 73, Messe C-Dur op. 86, Lied "Gegenliebe" aus WoO 118 und einige Skizzen und Bemerkungen zu bisher unbekannten Werken oder zu nicht bestimmten Werken.

149 Seiten

Zum Autor/Herausgeber:

Dr. Dagmar von Busch-Weise (geb. 1926), aufgewachsen in Nürnberg. 1933 Musikschule W. Spilling (Klavier, Cembalo), ab 1945 Konservatorium Nürnberg. Ab 1945 Studium der Medizin, Musikwissenschaft, Kunstgeschichte und Psychologie in Bamberg, Erlangen und Bonn. 1949 Promotion in Bonn über ein Skizzenbuch Beethovens zur Chorfantasie op. 80. Anschließend bis 1964 wissenschaftliche Assistentin am Beethoven-Archiv Bonn. Zahlreiche Veröffentlichungen zu Beethoven, Schwerpunkte: Skizzen, Briefe, Ikonographie.