Startseite Verlag Bücher1Bücher2
über uns | inhalt | suche | impressum | anreise | förderer | links | kontakt | intern |
StartseiteMuseumForschungszentrum Beethoven-ArchivBibliothekKammermusiksaalVerlagVereinShopBühne für Musikvisualisierungdigitales Archiv
 
 

Monument für Beethoven

Monument für Beethoven - Zur Geschichte des Beethoven-Denkmals (1845) und der frühen Beethoven-Rezeption in Bonn.
Edited by Ingrid Bodsch, 1995
(Accompanying publications for exhibitions, Vol. 2)

out of print

Inhalt:

  • Ingrid Bodsch/Michael Ladenburger: Vorwort

  • Sieghard Brandenburg: Beethovens Bonner Kompositionen. Eine Übersicht

  • Horst Hallensleben: Das Bonner Beethoven-Denkmal als frühes "bürgerliches Standbild"

  • Susann Schaal: Das Beethovendenkmal von Julius Hähnel in Bonn

  • Susann Schaal: Zur Entstehungsgeschichte des Denkmals

  • Michael Ladenburger: Als das "neue Bonn" sich bewährte oder: Das Musikfest zwischen den Fronten. Das Beethoven-Fest 1845 im Kontext der Bonner Musikgeschichte des 19. Jahrhunderts

  • Ingrid Bodsch: Monument für Beethoven. Die Künstlerstandbilder des bürgerlichen Zeitalters als Sinnstifter nationaler Identität?

  • Katalogteil

  • Literaturverzeichnis

  • Konkordanz der Abbildungen und Katalognummern

318 Seiten, 272 Abbildungen

Zum Autor/Herausgeber:

Dr. Ingrid Bodsch, M.A. Studium der Geschichte, Germanistik, Kunstgeschichte und Volkskunde in Graz und Bonn. Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Historischen Institut der Universität Bonn. Ab 1982 In Köln, Jülich und in den USA im Museums- und Ausstellungsbereich tätig. Seit 1990 Aufbau und Leitung des StadtMuseums Bonn. Ausstellungen und Veröffentlichungen zu kulturhistorischen Themen vom Mittelalter bis zum 19. Jahrhundert.

Förderer:

Mit freundlicher Unterstützung des Landschaftsverbandes Rheinland und des Verbandes Deutscher Hypothekenbanken