Homepage Publishers Books1Books2
about us | contents | search | legal | location | links | patrons | contact us |
HomepageMuseumResearchLibraryChamber music hallPublishersSocietyShopStageDigital archive
 
 

Moritz von Schwind und Ludwig van Beethoven
Ein Maler der Romantik und seine Begeisterung für die Musik.
Begleitbuch zu einer Ausstellung des Beethoven-Hauses von Silke Bettermann, 2004
(Accompanying publications for exhibitions, Vol. 15)

11,00 Euro
Order at Carus-Verlag

Contents:


  • Vorwort von Michael Ladenburger

  • Moritz von Schwind und Ludwig van Beethoven -
    eine bekannte, aber nur wenig beachtete Beziehung

  • Schwinds Liebe zur Musik - eine lebenslange Geschichte

  • Moritz von Schwind und die Oper - Die Illustrationen zu 'Fidelio'

  • Die 'Beethoven-Lünette' im Foyer der Wiener Hofoper

  • 'Eine Symphonie' - Musik ins Bild gesetzt

  • Beethoven - idealisiert

  • Beethoven - mit Humor gesehen

  • Anmerkungen

  • Katalog der abgebildeten Werke

  • Literatur

  • Bildnachweis
  • 96 Seiten, 74 figures

    About the author/editor:

    Dr. Silke Bettermann studierte Kunstgeschichte und Klassische Archäologie in Bonn. Ab 1995 Zweitstudium der Sozialen Verhaltenswissenschaften und der Pädagogik an der Fernuniversität/Gesamthochschule Hagen. Seit 1997 für das Beethoven-Haus als Kunsthistorikerin im Bereich der wissenschaftlichen Erschließung der Bildersammlung, der Ausstellungsbetreuung und der Museumspädagogik tätig. Arbeits- und Interessenschwerpunkte: Fragen der historischen Beethoven-Ikonographie; Beethoven in der bildenden Kunst - Veränderungen und Entwicklungen in der Darstellung Beethovens seit Mitte des 19. Jahrhunderts.

    Sponsors:

    Gedruckt mit freundlicher Unterstützung der Gielen Leyendecker-Stiftung