Startseite Kammermusiksaal KMS1KMS2
über uns | inhalt | suche | impressum | anreise | förderer | links | kontakt | intern |
StartseiteMuseumForschungszentrum Beethoven-ArchivBibliothekKammermusiksaalVerlagVereinShopBhne fr Musikvisualisierungdigitales Archiv

ZweiMal Bartóks Fünftes

 Kodály-Quartett
Attila Falvay, Violine
Erika Tóth, Violine
János Fejérvári, Viola
György Éder, Violoncello

Béla Bartók
Streichquartett Nr. 5 (1934)

Patrick Hahn, Moderation

01 Begrüßung
02 Allegro, 1. Durchgang
03 Adagio molto, 1. Durchgang
04 Scherzo, 1. Durchgang
05 Andante, 1. Durchgang
06 Finale, 1. Durchgang
07 Parallelen zu Beethoven und Wagner
08 Aufbau und Form des Quartetts
09 Glissandi und Pizziacti
10 Volksmusikeinflüsse und Rhythmus
11 Volksmusikalisches Bratschenthema
12 Allegro, 2. Durchgang
13 Adagio molto, 2. Durchgang
14 Scherzo, 2. Durchgang
15 Andante, 2. Durchgang
16 Finale, 2. Durchgang