Homepage Publishers Books1Books2
about us | contents | search | legal | location | links | patrons | contact us |
HomepageMuseumResearchLibraryChamber music hallPublishersSocietyShopStageDigital archive
 
 

schindler.jpg

Anton Schindler und sein Einfluss auf die Beethoven-Biographik, von Daniel Brenner. Bonn, 2013
(Series IV Schriften zur Beethoven-Forschung, Vol. 22)

64,00 Euro
Order at Carus-Verlag

Contents:

Vorbemerkung
Abgekürzt zitierte Literatur

Einleitung

Kapitel 1. Einführung und Hintergründe: Schindler und Beethoven

  • 1.1 "Geheimsekretär - ohne Gehalt": Dauer und Intensität der Beziehung

  • 1.2 Dichtung und Wahrheit: Schindlers Selbstentwurf

  • 1.3 Schindlers "zweites Leben": Nach Beethovens Tod

Kapitel 2. Schindlers Beethoven-Biographie in ihrem Entstehungskontext
  • 2.1 Zunehmende Isolation: Der Beginn der Beethoven-Biographik

  • 2.2 Schindlers Beethoven-Biographie. Erste Auflage 1840

  • 2.3 Zunehmende Selbststilisierung: Die Jahre 1841 und 1842

  • 2.4 Schindlers Streit mit Heinrich Dorn

  • 2.5 Schindlers Umgang mit den "Zauberbüchern": Polemik gegen Ries und Holz

  • 2.6 Schindler als Experte: Die Beethoven-Biographien der 1850er Jahre

  • 2.7 Die Dritte Auflage der Beethoven Biographie 1860

  • 2.8 Rückblick: Schindlers Selbstentwurf und das Schindler-Bild der Zeitgenossen

Kapitel 3. Erklärungsversuche
  • 3.1 Schindlers ästhetische Positionen

  • 3.2 Selbstwahrnehmung und Selbstvorwurf: Versuch einer Deutung

Kapitel 4. Wirkungsgeschichte: Schindlers Einfluss auf die Beethoven-Biographik
  • 4.1 Die Beethoven-Biographien nach 1860 und ihre Sicht auf Schindler

  • 4.2 Die Leonore-Overtüren

  • 4.3 Unterschiedliche Wirkungsweisen

  • 4.4 Die "Unsterbliche Geliebte"

  • 4.5 Die Poetische Idee

  • 4.5.1 Die Rezeption der Poetischen Idee am Beispiel der
    Sonate op. 10 Nr. 3

  • 4.5.2 Das "bittende" und das "widerstrebende Princip"

  • 4.5.3 Lichnowskys Liebesgeschichte in op. 90

  • 4.5.4 "Muß es seyn? Es muß sein" - das Streichquartett op. 135

  • 4.5.5 Shakespears "Sturm" in den Sonaten op. 31 Nr. 2 und op. 57

  • 4.5.6 Das "Schicksal" in der fünften Sinfonie op. 67

  • 4.5.7 Zusammenfassung

Ergebnisse und Folgerungen

Anhang: Schindlers Korrespondenz
Zur Edition
Verzeichnis der Briefe
Übertragungen

Quellen- und Literaturverzeichnis

Personenregister


579 pages, 11 figures