Startseite Kammermusiksaal KMS1KMS2
über uns | inhalt | suche | impressum | anreise | förderer | links | kontakt | intern |
StartseiteMuseumForschungszentrum Beethoven-ArchivBibliothekKammermusiksaalVerlagVereinShopBhne fr Musikvisualisierungdigitales Archiv
 
 

Internationaler Beethoven Meisterkurs Bonn 2014

5. Beethoven Meisterkurs für Kammermusik mit Tabea Zimmermann

Die Internationalen Beethoven Meisterkurse Bonn gehört zu den wichtigsten Instrumenten der Nachwuchsförderung des Vereins Beethoven-Haus. Der künstlerische Spitzennachwuchs wird am authentischen Ort und unter Einbeziehung der im Beethoven-Haus vorhandenen Quellen von international renommierten Dozenten unterrichet und erhält wichtige Anregungen für die Interpretation der Werke Beethovens. Die wissenschaftlichen Mitarbeiter der Forschungsstelle Beethoven-Archiv begleiten das Quellenstudium.

Für das Jubiläumsjahr 2014 konnte die Bratscherin Tabea Zimmermann als Dozentin gewonnen werden, die gerade erst den Vorstandsvorsitz im Verein Beethoven-Haus von Kurt Masur übernommen hat. Sie folgt auf Alfred Brendel, das Artemis Quartett, András Schiff und Andreas Staier, die ebenfalls bereits Meisterkurse im Beethoven-Haus gegeben haben.

Tabea Zimmermann wird vom 8. bis zum 11. Juli vier Teilnehmer unterrichten, und zwar werden das sowohl Solisten als auch Ensembles sein. Auf dem Programm werden – abhängig von den Besetzungen der teilnehmenden Ensembles – vor allem Duo-Sonaten, Klaviertrios und Streichquartette Beethovens stehen.

Der Unterricht wird jeweils öffentlich sein, so dass auch interessierte Laien und Musikfreunde die Gelegenheit haben, der Dozentin bei der Arbeit mit ihren Schülern über die Schulter zu sehen.

Am Ende des Kurses (am 11. Juli, 19 Uhr) wird es ein öffentliches Abschlusskonzert geben, in dem die Teilnehmer die erarbeiteten Werke vortragen


Keine Konzerte gefunden