Logo
StartseiteMuseumForschungszentrum Beethoven-ArchivBibliothekKammermusiksaalVerlagVereinShopBühne für Musikvisualisierungdigitales Archiv
 
 

studien_11_165.jpg

Mit Beiträgen von Bodo Bischoff, Sian Derry, Jens Dufner, John Paul Ito, Nors S. Josephson, Joel Lester, Lewis Lokwood, Jürgen May, Luigi Bellofatto / Armando Orlandi, Egon Voss, sowie Mitteilungen aus dem Beethoven-Haus und Beethoven-Archiv, 2014
(Reihe V Bonner Beethoven-Studien, Band 11)

32,00 Euro
In den Warenkorb In den Warenkorb

Inhalt:

  • Bodo Bischoff: Komponieren als Denken in Möglichkeiten. Zu Funktion und Ausformung der "Teufelsmühle" in ausgewählten Werken Beethovens aus der Zeit zwischen 1790 und 1806

  • Sian Derry: Piecing Together a Mystery. Beethoven and His Fingering Indications for the Fourth Piano Concert op. 58

  • Jens Dufner: Schreibdialoge. Beethoven und sein Kopist Joseph Klumpar

  • John Paul Ito: Johann Michael Sailer and Beethoven

  • Nors S. Josephson: Auf höherer Ebene frei schwebend. Zu statisch-modalen Höhepunkteffekten der Duchführungen in Beethovens späten Streichquartetten

  • Joel Lester: What Beethoven might have learned from J.S. Bach

  • Lewis Lockwood: Beethoven as Sir Davison. Another Look at his Relationship to the Archduke Rudolph

  • Jürgen May: Eine Bagatelle und andere Kleinigkeiten. Zur Überlieferung von Beethovens WoO 59 im Kontext der Beethoveniana aus dem Besitz Therese von Drosdicks

  • Luigi Bellofatto / Armando Orlandi: Beethoven and the Art of Horology. Addenda and Corrigenda

  • Egon Voss. "So pocht das Schicksal an die Pforte!" Überlegungen zu Anton Schindlers Äußerungen über den Beginn von Beethovens 5. Symphonie

214 Seiten