Homepage Chamber music hall Chamber music hall1Chamber music hall2
about us | contents | search | legal | location | patrons | links | contact us |
HomepageMuseumResearchLibraryChamber music hallPublishersSocietyShopStageDigital archive

Quintett_Dorothee Falk_1c.jpg

Gulru2_1c.jpg

Kammerkonzerte Abonnement

Kammerkonzert III

Donnerstag
19.02.2015
20:00 Uhr

Ramon Ortega Quero, Oboe
Sebastian Manz, Klarinette
Marc Trenel, Fagott
David Alonso, Horn
Gülru Ensari, Klavier

Mit seinem Quintett für Klavier und vier Bläser hat Mozart eine Gattung ins Leben gerufen und gleichzeitig ein Vorbild für nachfolgende Komponisten geschaffen. Auch für den jungen Beethoven, der zwölf Jahre nach Mozart ebenfalls ein Klavierquintett mit Bläsern schrieb. Für Bläser liefern die beiden Werke eine wunderbare Möglichkeit, mit Pianisten Kammermusik zu spielen.

Dies reizte auch vier ehemalige erste Preisträger des renommierten ARD-Wettbewerbs. Für den Klavierpart luden sie die junge türkische Pianistin Gülru Ensari ein, die ihre Ausbildung in ihrer Heimat und in Deutschland absolvierte. Zu ihren besonderen Konzerterfahrungen gehören Kammermusikauftritte mit renommierten Musikern wie Ilya Gringolts und Gautier Capuçon.

Jean Francaix
Petit quatuor

Ludwig van Beethoven
Quintett Es-Dur op. 16

Wolfgang Amadeus Mozart
Quintett Es-Dur KV 452

Einzelkarten: € 28,- | € 15,- (ermäßigt: Schüler, Studenten etc.), Preise zzgl. VV-Gebühren
Abonnement für alle sechs Kammerkonzerte:
€ 140,– | € 75,– (ermäßigt: Schüler, Studenten etc.)

book ticket book ticket



Suggest this concert via electronic postcard Suggest this concert via electronic postcard

 Previous Concert Next Concert