Homepage Chamber music hall Chamber music hall1Chamber music hall2
about us | contents | search | legal | location | patrons | links | contact us |
HomepageMuseumResearchLibraryChamber music hallPublishersSocietyShopStageDigital archive

Aspekte 2016/2017

Aspekte III

Freitag
31.03.2017
20:00 Uhr

David Helbock Trio (Österreich)
David Helbock, Klavier
Raphael Preuschl, Bass-Ukulele
Reinhold Schmölzer, Schlagzeug

Zweimal Preisträger und der Publikumspreis beim weltweit größten Jazz-Piano-Solo-Wettbewerb des Jazzfestivals Montreux, begeisterte Kritiken für seine CDs und der wichtigste Förderpreis des Bundes Österreich 2011, der "Outstanding Artist Award" – der aus dem kleinen österreichischen Dorf Koblach stammende Pianist David Helbock ist zweifellos auf dem besten Weg zu einer internationalen Karriere. Helbock, der mittlerweile in Berlin lebt, ist aber nicht nur ein hervorragender Pianist, sondern auch ein eigenwilliger Denker, und er gilt als eine der aufregendsten Persönlichkeiten des jungen Jazz. "Wenn David Helbock spielt, erlebt man Neues", so Roland Spiegel vom Bayrischen Rundfunk. Freuen wir uns also auf sein neues Programm mit seinem aktuellen Trio in der unkonventionellen Besetzung mit Bass-Ukulele statt Kontrabass.


Into the Mystic

Das Konzert wird vom Deutschlandfunk aufgezeichnet.

Einzelkarten: € 25 | € 13 (Schüler, Studenten etc.),
Preise zzgl. VV-Gebühren



Suggest this concert via electronic postcard Suggest this concert via electronic postcard

 Previous Concert Next Concert