Homepage Chamber music hall Chamber music hall1Chamber music hall2
about us | contents | search | legal | location | patrons | links | contact us |
HomepageMuseumResearchLibraryChamber music hallPublishersSocietyShopStageDigital archive

VanSiweten

Beethoven Extra 2015/2016

Beethoven Exra I

Sonntag
22.11.2015
18:00 Uhr

Van Swieten-Society
Heleen Hulst, Violine
Bernadette Verhagen, Viola
Job ter Haar, Violoncello
Bart van Oort, Fortepiano

Unter dem Namen des niederländischen Barons Gottfried van Swieten, der in kaiserlichen Diensten stand und Komponisten wie Haydn, Mozart und Beethoven förderte, hat der Pianist Bart van Oort verschiedene Musiker um sich versammelt. Mit historischem Instrumentarium bringt die Van Swieten-Society Musik aus der Zeit dieser Komponisten auf die Bühnen. Im Zentrum des Bonner Konzerts steht neben Beethoven selbst dessen Klavier- und Kompositionsschüler Ferdinand Ries als Bearbeiter und Komponist.

In Zusammenarbeit mit der Ferdinand Ries Gesellschaft

Ludwig van Beethoven
Klavierquartett C-Dur WoO 36 Nr. 3

Ferdinand Ries
Klavierquartett f-Moll op 13

Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 56 (Eroica),
in der Bearbeitung für Klavierquartett von Ferdinand Ries

Preise:
Einzelkarten: € 23 | € 13 (ermäßigt: Schüler, Studenten etc.), Preise zzgl. VV-Gebühren



Suggest this concert via electronic postcard Suggest this concert via electronic postcard

 Previous Concert Next Concert