Homepage Chamber music hall Chamber music hall1Chamber music hall2
about us | contents | search | legal | location | links | patrons | contact us |
HomepageMuseumResearchLibraryChamber music hallPublishersSocietyShopStageDigital archive

Jewgeni Schuk_sw.jpg

Henri Sigfridsson_sw_grenzwertig.jpg

Beethoven Extra

Beethoven Extra III

Dienstag
27.05.2014
20:00 Uhr

Jewgeni Schuk, Violine
Alexander Hülshoff, Violoncello
Henri Sigfridsson, Klavier

E.T.A. Hoffmann wird vornehmlich als romantischer Schriftsteller, bedeutender Musikästhetiker und als Propagandist Beethovens und seiner Werke wahrgenommen. Der Abend wird zeigen, dass auch der weniger bekannte Komponist Hoffmann auf überraschende Weise von Beethoven beeinflusst worden ist.

Das zu Unrecht selten zu hörende "Grand Trio" von Hoffmann wurde vom Trio Bamberg auf CD eingespielt. Mit den Streichern dieses Ensembles, für unser Konzert exklusiv ergänzt durch den gefragten Pianisten Henri Sigfridsson, werden also ausgewiesene Kenner dieses Werk dem Publikum bekannt machen.

Prof. Dr. Bernhard Appel, Muster und Nachahmung.
E.T.A. Hoffmanns kompositorische Antwort auf Beethoven

Ludwig van Beethoven
Klaviertrio D-Dur op. 70 Nr. 1 1.Satz

Ludwig van Beethoven
Sonate für Violoncello und Klavier A-Dur op. 69

Ernst Theodor Amadeus Hoffmann
Grand Trio E-Dur

Einzelkarten: € 28,- | € 15,- (ermäßigt: Schüler, Studenten etc.), Preise zzgl. VV-Gebühren

book ticket book ticket



Suggest this concert via electronic postcard Suggest this concert via electronic postcard

 Previous Concert Next Concert