Homepage Chamber music hall Chamber music hall1Chamber music hall2
about us | contents | search | legal | location | links | patrons | contact us |
HomepageMuseumResearchLibraryChamber music hallPublishersSocietyShopStageDigital archive

Noack, Florian1_1c.jpg

Young Stars

Young Stars

Sonntag
30.11.2014
18:00 Uhr

Florian Noack, Klavier

Mit erst 23 Jahren wird der belgische Pianist Florian Noack bereits als "einer der vielversprechendsten Pianisten der nächsten Generation klassischer Musiker" gehandelt (concertclassic). Als Sohn einer Musikerfamilie erhielt Florian Noack im Alter von 4 Jahren seinen ersten Klavierunterricht. Früh begann er, sich Preise bei wichtigen Wettbewerben zu erspielen, u.a. einmal den Sonderpreis für Virtuosität. Immer wieder erweitert er sein Repertoire um eigene Klaviertranskriptionen, wie z.B. jener der "Scheherazade"-Suite von Rimski-Korsakow, die auch andere Pianisten inzwischen in ihr Repertoire aufgenommen haben.

Domenico Scarlatti
Vier Sonaten

Robert Schumann
Symphonische Etüden op. 13

Sergej Ljapunov
Drei Stücke op. 1

Nikolai Rimski-Korsakow/Florian Noack
Suite aus "Scheherazade"

Best of NRW
In Zusammenarbeit mit der Werner Richard-Dr. Carl Dörken Stiftung, Herdecke, und dem Westdeutschen Rundfunk (WDR)

Einzelkarten: € 20,- | € 12,- (ermäßigt: Schüler, Studenten etc.), Preise zzgl. VV-Gebühren

book ticket book ticket



Suggest this concert via electronic postcard Suggest this concert via electronic postcard

 Previous Concert Next Concert