Logo
HomepageMuseumResearchLibraryChamber music hallPublishersSocietyShopStageDigital archive

Klaviersommer 2017: Variationen

Klaviersommer 2017: Variationen I

Dienstag
04.07.2017
20:00 Uhr

Juho Pohjonen, Klavier

Der Pianist Juho Pohjonen gehörte – wie Matan Porat, der ebenfalls im Klaviersommer vertreten ist – zu den ausgewählten Nachwuchspianisten, die András Schiff 2012 zu seinem Meisterkurs im Beethoven-Haus eingeladen hatte. Wir freuen uns, dass wir ihn nun mit einem Solo-Recital vorstellen können. Juho Pohjonen gilt als einer der faszinierendsten und talentiertesten jungen Pianisten Finnlands. Er wird für die Intensität, Tiefe und Souveränität seines Spiels hochgelobt. In seinem Klaviersommer-Programm kombiniert er Variationen-Werke mit Fantasien und zeigt damit einen Ausschnitt aus seinem breiten Repertoire.

Ludwig van Beethoven
Fünfzehn Variationen mit einer Fuge op. 35

Edvard Grieg
Ballade g-Moll in Form von Variationen über ein norwegisches Volkslied

Ludwig van Beethoven
Sonata quasi una fantasia Es-Dur op. 27 Nr. 1

Franz Liszt
Après une lecture de Dante: Fantasia quasi sonata

€ 25 | € 13 zzgl. VV-Gebühren

 book ticket



Suggest this concert via electronic postcard Suggest this concert via electronic postcard

 Previous Concert Next Concert